RTL Deutschland übernimmt Verantwortung. Dies ist Teil unseres Selbstverständnisses.

Zu unserem Engagement gehört insbesondere die Hilfe für die Schwächsten der Gesellschaft, die notleidenden Kinder. Mit der Stiftung „RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ initiieren und unterstützen wir Kinderhilfsprojekte in Deutschland und der ganzen Welt. Besonders dort, wo dringend Hilfe benötigt wird, wie zuletzt bei der Flutkatastrophe in Deutschland oder dem Erdbeben in Haiti. Wir reagieren sofort, helfen schnell und unbürokratisch.

Wolfram Kons, RTL-Charitychef, mit der offiziellen Spendensumme 2020

Mehr als 199 Millionen Euro Spendengelder und über 180 unterstützte Kinderhilfsprojekte sind die Bilanz nach mittlerweile 25 Stiftungsjahren. Dass jede Spende ohne einen Cent Abzug an ausgewählte Kinderhilfsprojekte weitergeleitet wird, ist für uns selbstverständlich. Besonderes Highlight der Stiftungsarbeit ist der große RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons, der jährlich im November stattfindet. 24 Stunden im Zeichen der guten Sache.

Auch der Umweltschutz liegt uns am Herzen. So ist das Kölner Sendezentrum von RTL Deutschland dank vieler ressourcenschonender Maßnahmen energietechnisch auf dem neuesten Stand und wird mit Ökostrom betrieben. Außerdem hat RTL Deutschland Mindeststandards für grüne Produktionen festgesetzt.

Zudem haben wir im September 2019 als Teil der Bertelsmann Content Alliance die erste Themenwoche unter dem Label „Packen wir's an“ umgesetzt. Seitdem engagieren wir uns jedes Jahr und definieren ein Schwerpunkthema der Woche. 2019 ging es um Plastikmüllvermeidung; 2020 um nachhaltigeres Essen; 2021 ging es bereits um Gesundheit und im Herbst 2021 befassen wir uns noch mit dem Thema Wasser – sowohl on air, online aber auch intern.

Als Teil der Bertelsmann Content Alliance (BCA) widmen wir uns aber auch anderen, gesellschaftlich relevanten Themen. So wurde das Thema häusliche Gewalt gegenüber Frauen wurde mit der BCA-Kampagne „Mehr #sicherheim für Frauen“ in den Fokus gerückt und crossmedial begleitet.