RTL Deutschland verkörpert Diversität. Das ist Teil unserer Haltung.

Diversity ist ein vielfältiges und mehrdimensionales Thema, bei dem sich auch heutzutage noch viele auf unbekanntes Gebiet begeben. 

Julia Reuter, Geschäftsführerin Strategie, Personal & Kultur, und Marie-Fee Taube, Director Sustainability

Umso wichtiger ist es, den Menschen dieses Thema nahezubringen und sie darüber zu unterrichten. Wir sehen es als Arbeitgeber als unsere Aufgabe an, unsere Mitarbeiter:innen in unserer internen Diversity Woche zu sensibilisieren und informieren.

Wir sehen Unterschiede in Herkunft, Internationalität, Geschlecht, Alter oder sexueller Orientierung als ein Potenzial an Möglichkeiten an. Eine Vielfalt an Menschen bringt verschiedene Lebensentwürfe, individuelle Erfahrungswerte, sowie Denk- und Arbeitsweisen mit sich. Alles Bereicherungen, welche die Grundlage zu den besten Lösungen liefern, um multiperspektivische Zugänge zu unterschiedlichsten Themen zu erhalten. Unser Erfolg ist für uns untrennbar damit verbunden, intern Diversity-Potenziale zu entfalten und Perspektivenvielfalt zu leben.

Essentiell im Rahmen der gesamten Thematik ist es, voneinander zu lernen zu wollen und respektvoll und tolerant Zugang zu diesem weitreichenden Wissen zu verschaffen. Gerade als nationaler Medienchampion sehen wir dort auch unsere Verantwortung, Themen wie Rassismus und Diversität in unseren Inhalten zu thematisieren. Wir spiegeln die Gesellschaft wieder – mit all ihren Farben und Mehrwerten. Im Februar diesen Jahres startete RTL Deutschland den TikTok-Channel @willkommen_zuhause und platziert dort seither regelmäßig aufklärende Anti-Rassismus-Videos.

Malika Fachrou und Can Muhammed Tekin moderieren ab sofort den TikTok-Channel

Wir als Medienhaus prägen maßgeblich die Wahrnehmung und Ansichten unserer Zuschauer:innen und Nutzer:innen. Wir wollen gemeinsam verantwortungsbewusst Zukunft gestalten und die Stärke und Schönheit einer vielfältigen Welt zu verdeutlichen. Bereits 2007 hat RTL Deutschland die „Charta der Vielfalt e.V.“ unterzeichnet und setzt sich somit für ein wertschätzendes Arbeitsumfeld für alle Mitarbeitenden ein.