Unsere CR-Organisation: Nachhaltige Zusammenarbeit

Wir haben verschiedene konzernweite Allianzen gebildet, um die Nachhaltigkeit bestmöglich voranzutreiben.

RTL steht für positive Unterhaltung, unabhängigen Journalismus, Inspiration, Energie und Haltung. Wichtig ist, dass wir verantwortungsvoll handeln: Wir respektieren die Menschen, die Natur und die Gemeinschaften, für die wir arbeiten. Wir beziehen Stellung und setzen uns für Vielfalt und Zusammenhalt, Nachhaltigkeit und Menschlichkeit ein. Wir denken global und handeln lokal.

CR Board

RTL hat ein CR-Board aus Verantwortlichen der RTL Group und ihrer größten Einheit RTL Deutschland gegründet.

Bei monatlichen Meetings koordiniert das CR-Board Projekte in den Schlüsselbereichen wie Diversität, redaktionelle Unabhängigkeit, Inhalteverantwortung und Klimaschutz, um neue Ideen zu entwickeln und die Expertise des Corporate Centre und von RTL Deutschland effizient und nachhaltig zu nutzen.

Das CR-Board besteht aus:

  • Oliver Fahlbusch, EVP Communications & Investor Relations and Chairman Corporate Responsibility, RTL Group
  • Marie-Fee Taube, Director Sustainability und Deputy Head of Sustainability & DEI, RTL Deutschland
  • Mirijam Trunk, Chief Crossmedia Officer and Chief Sustainability & Diversity Officer, RTL Deutschland
  • Daniel Vollmann, CR Manager, RTL Group

Darüber hinaus trifft sich das CR-Board jährlich mit Teilnehmenden aus den Fachabteilungen von RTL Deutschland (Jugendschutz, Stiftung RTL, Kommunikation, Gebäudemanagement) und der RTL Group (Personal, Investor Relations, Compliance).

Das 2014 geschaffene CR-Network von RTL besteht aus den CR-Vertretern der Einheiten der RTL Group und des Corporate Centre. In jährlichen Treffen werden Wissen, Lösungsansätze und Anregungen ausgetauscht.

Durch diesen regelmäßigen und intensiven Austausch mit den Einheiten und relevanten Abteilungen erhält das CR-Board Einblicke in lokale Initiativen und kann die Umsetzung von konzernweiten Projekten mit Fokus auf die Schwerpunktthemen koordinieren.

Climate Task Force

Die Climate Task Force der RTL Group wurde 2021 gegründet und besteht aus Mitgliedern aller Einheiten. Sie treffen sich, um gemeinsam Maßnahmen zur Reduzierung der CO2-Emissionen zu diskutieren und zu definieren – und dies mit dem Ziel, dass die RTL Group bis 2030 klimaneutral wird.

Die Climate Task Force besteht aus Vertretern aller Einheiten der RTL Group unter der Leitung von

  • Oliver Fahlbusch, EVP Communications & Investor Relations and Chairman Corporate Responsibility, RTL Group
  • Angélique Zachary, Special Projects Manager, RTL Group
  • Daniel Vollmann, CR Manager, RTL Group

Die Mitglieder der Task Force treffen sich regelmäßig, um das Bewusstsein dafür zu schärfen, dass jede Einheit Maßnahmen ergreifen muss. Sie übernehmen die Verantwortung, den Prozess zur Erreichung des 2030-Ziels in ihren Einheiten voranzutreiben und werden hierzu von ihrer jeweiligen Geschäftsführung unterstüzt.

Die Climate Task Force hilft somit, jede Einheit bei der Erreichung ihrer Ziele zu unterstützen und Ideen und Konzepte zu allen klimarelevanten Themen auszutauschen. Außerdem können die Einheiten Erfahrungen austauschen und sich gegenseitig über ihre aktuellen Aktivitäten in den Bereichen CO2-Fußabdruck, Grünstrom und Grüne Produktionen auf dem Laufenden halten.

Bertelsmann DE&I Working Group

Die Bertelsmann-Arbeitsgruppe "Diversity, Equity and Inclusion" wurde 2015 gegründet. Mittlerweile ist die Gruppe von sieben auf 19 Vertreter aus allen Unternehmensbereichen von Bertelsmann angestiegen. Die Mitglieder agieren als Botschafter für DE&I und treffen sich regelmäßig, um DE&I gemeinsam voranzutreiben. Zu den Mitgliedern gehören DE&I-Manager und Kolleginnen und Kollegen, die sich in ihren Unternehmensbereichen für DE&I einsetzen. Alle Mitglieder teilen das Engagement und die Bereitschaft, voneinander zu lernen, indem sie unterschiedliche Perspektiven und verschiedene Herausforderungen aus ihren Unternehmensbereichen einbringen.

Die Vertreterin der RTL Group in der Bertelsmann DE&I Working Group ist

  • Babita Bahal, Group Head of Diversity, Equity & Inclusion, Fremantle